FAQ

Meist gestellte Fragen

Viele Fragen, die uns bisher per E-Mail erreicht haben, werden bereits mit den Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen beantwortet. Bitte erleichtern Sie uns die Arbeit und lesen Sie sich zunächst unsere FAQs durch, bevor Sie uns direkt anschreiben.

Sollten Sie nach wie vor Fragen zum Mietverhältnis bei den House-of-Nations haben, nehmen Sie bitte über die E-Mail-Adresse mit uns Kontakt auf. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass die Mitarbeiterinnen unseres Vermietungsteams nur auf Fragen antworten, die in den FAQs nicht enthalten sind.

E-Mail: vermietung@brst.de

FAQ´s – Reservierung und Einzug

1. Wie kann ich mich für die Anmietung eines Apartments/Zimmers bewerben?

Gehen Sie auf der Homepage über die Navigation zur „Reservierungsanfrage“ und füllen Sie das Formular Schritt für Schritt aus. Über den Button „absenden“ in Schritt 4 der Reservierungsanfrage wird uns Ihre Reservierung zugesandt.

Reservierungen sind zu den jeweiligen Terminen 01. und 16. eines Monats grundsätzlich wie folgt möglich:

  • Anmietung ab 01. eines Monats: Reservierung ab 4. Tag des Vormonats 15:00 Uhr
  • Anmietung ab 16. eines Monats: Reservierung ab 19. Tag des Vormonats 15:00 Uhr
2. Welche Bedingung ist an die Anmietung eines Apartments/Zimmers geknüpft?

Unsere Wohnanlagen stehen Studente, Auszubildenden und Praktikanten als Unterkunft zur Verfügung. Für die Vertragsunterlagen benötigen wir deshalb eine entsprechende Bescheinigung der Ausbildungsstätte (Immatrikulationsbescheinigung, Ausbildungs- oder Praktikumsbescheinigung).

3. Gibt es eine Mindestmietdauer?

Die Mindestmietdauer beträgt grundsätzlich 7 Monate. Eine kürzere Mietdauer von mindestens 3 Monaten ist ausnahmsweise möglich, jedoch nicht im Ernst-Reuter-Haus und Alfred-Jung-Straße.

4. Wie sind die Apartments/Zimmer ausgestattet?

Alle unsere Apartments verfügen über ein eigenes Bad sowie eine Miniküche. Bewohner der Einzelzimmer müssen sich Küche, Dusche und Toilette mit anderen Bewohnern teilen. Konkrete Informationen entnehmen Sie bitte den Unterseiten zu unseren Häusern.

5. Wonach richtet sich der Mietpreis und welche Leistungen sind darin enthalten?

Die monatliche Miete richtet sich nach Größe, Lage und Ausstattung des Apartments/Zimmers.

Folgende Leistungen sind im Mietpreis enthalten:

  • Strom
  • Heizung
  • Wasser
  • Bettwäschewechsel im monatlichen Rhythmus
6. Muss ich eine Kaution leisten und wie hoch ist diese?

Ja, die Kaution beträgt 2 Monatsmieten.

7. Wann sind Kaution und erste Miete fällig?

Wenn die Reservierung von uns angenommen wird, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zur Bezahlung der Kaution und der ersten Miete.

Für die Überweisung stehen folgende Zahlungswege zur Verfügung:

  • Visa/Mastercard
  • Paypal
  • Lastschrift (gilt nur in Verbindung mit einem inländischen Konto)

FAQ´s – Mietdauer

1. An- und Abmeldung - Wichtiger Hinweis zum Berliner Meldegesetz!

Jeder Einwohner einer Stadt oder Gemeinde ist gesetzlich verpflichtet, sich beim zuständigen Einwohnermeldeamt – in Berlin sind dies die Bürgerämter – an- bzw. ggf. auch wieder abzumelden. Bitte melden Sie sich unbedingt innerhalb von 14 Tagen nach Ihrem Einzug beim Bürgeramt an. Wenn Sie nach Ihrem Auszug keine neue Wohnung innerhalb Deutschland beziehen, sind Sie zusätzlich verpflichtet, sich innerhalb von 2 Wochen nach dem Auszug beim Bürgeramt abzumelden.

Ab 01.11.2015 erhalten Sie hierfür von uns bei der Unterzeichnung des Mietvertrages bzw. bei Ihrem Auszug auf Wunsch auch eine Bescheinigung zur Vorlage beim Bürgeramt.

2. Wo kann ich meine Wäsche waschen?

In jedem unserer Wohnheime befindet sich ein Waschcenter mit modernen Waschmaschinen und Wäschetrocknern.

3. Welche Serviceleistungen kann ich während meines Aufenthalts nutzen?

Informationen hierzu finden Sie auf der Seite „Services“ auf unserer Homepage.

4. Wann und wo findet der Bettwäschetausch statt?

Solche und ähnliche Informationen erhalten Sie im Infokasten des Foyers Ihres Studentenwohnheims.

5. Bei wem erhalte ich ein Geschirrpaket und wie teuer ist das?

Sie erhalten ein Geschirrpaket beim Objektverwalter/in oder aber beim Concierge im Ernst-Reuter-Haus. Für das Geschirrpaket müssen Sie eine Kaution (45,00 EUR) hinterlegen.

Für die Nutzung des Küchen-/Geschirrpaketes wird pro Monat eine Nutzungsgebühr in Höhe von 5,00 EUR erhoben.

 

6. Gibt es PKW-Stellplätze?

Mit Ausnahme der Studentenwohnheime in der Keithstraße und Alfred-Jung-Straße verfügen alle unsere Wohnanlagen auch über PKW-Stellplätze. Die Verfügbarkeit muss bei Bedarf vor Ort geklärt werden.

Bewohner des Studentenwohnheims Keithstraße können bei dringendem Bedarf einen Stellplatz im benachbarten Parkhaus anmieten. Bei entsprechendem Interesse teilen wir Ihnen die nötigen Kontaktdaten mit.

7. Wie und auf welches Konto kann ich meine Miete bezahlen?

Sie haben die Möglichkeit zu Überweisen, einen Dauerauftrag einzurichten oder aber per Lastschrift die Miete von Ihrem Konto abbuchen zu lassen.
Bei Verwendungszweck bitte EDV-Nr. + Mieternummer angeben.

Mieter der Studentenwohnheime Ernst-Reuter-Haus, Walter-May-Haus, Paul-Hertz-Haus, Keithstraße und Alfred-Jung-Straße überweisen bitte die Miete auf das Konto der Bürgermeister-Reuter-Stiftung.

Die Bankverbindung lautet:
Bürgermeister-Reuter-Stiftung
IBAN: DE68 1002 0500 0003 1232 06
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft AG

Mieter der Studentenwohnheime Brunnenstraße und Hanielweg überweisen bitte die Miete auf das Konto der Bürgermeister Reuter Soziale Dienste gGmbH.

Die Bankverbindung lautet:
Bürgermeister Reuter Soziale Dienste gGmbH
IBAN: DE17 1002 0500 0001 1881 01
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft AG

8. Zu wann soll die Miete überwiesen werden?

Die Mietzahlung muss spätestens am 03. Werktag eines Monats auf unserem Konto eingegangen sein.

9. Was ist wenn ich noch kein deutsches Konto habe? Wie kann ich die Miete bezahlen?

Mit EC-Karte/Kreditkarte in der Verwaltung und beim Concierge im Ernst-Reuter-Haus. In Ausnahmefällen bar. Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit der Buchhaltung. Ebenfalls können Sie im Büro Ihres Objektverwalters mit EC-Karte/Kreditkarte zahlen. Ausgenommen ist hier jedoch das Paul-Hertz-Haus.

Finanz- und Rechnungswesen
Frau Carev
E-Mail: carev@brst.de
Tel.: +49 (0)30 49 10 22- 340
Fax: +49
(0)30 49 10 22 -9341

10. An wen wende ich mich wenn ich eine Mahnung erhalten habe?

Finanz- und Rechnungswesen
Frau Carev
E-Mail: carev@brst.de
Tel.: +49 (0)30 49 10 22- 340
Fax: +49
(0)30 49 10 22 -9341

11. Ich habe Probleme mit meinem Internet. An wen wende ich mich?

Hin und wieder können Probleme mit der Geschwindigkeit auftreten, da mehrere Mieter in den Häusern Internet nutzen. Sollte aber komplette Störung vorliegen, wenden Sie sich bitte an unseren Support per E-Mail oder per Telefon.

Support
Tel.: +49 (0)30 49 10 22 -252
E-Mail: wifi@brst.de

12. Wo befindet sich die Verwaltung? Wann hat die Verwaltung Sprechzeiten?

Bürgermeister-Reuter-Stiftung
Wichmannstr. 6, 10787 Berlin
(Bus 200 Budapesterstr./Bus 100 Bayreutherstr.)

Mo             13:00 – 17:00 Uhr
Di               nur mit Terminvereinbarung
Do              9:00 – 13:00 Uhr (nachmittags m. Termin)
Mi & Fr       geschlossen

13. Muss ich als Mieter Rundfunkgebühren (GEZ) bezahlen?

Ob eigene Wohnung, WG oder Studentenwohnheim – pro Wohnung bzw. Wohnheimzimmer ist nur ein Rundfunkbeitrag zu zahlen.

Mehr Informationen erhalten Sie hier>>>

14. An wen wende ich mich zwecks Probleme in meinen Apartment/Zimmer?

Sollten Probleme in Ihrem Apartment/Zimmer auftreten, wie z. B. Kühlschrank kaputt, Toilette verstopft, Stromausfall etc. dann wenden Sie sich bitte an den Objektverwalter/in oder beim Concierge.

15. Was kann ich tun, wenn ich mit dem Verhalten meines Nachbarn unzufrieden bin?

Bitte teilen Sie uns Ihre Beschwerde schriftlich mit. Geben Sie den Grund der Beschwerde an, wann es passiert ist, Apartment-Nr. und ggf. Name des Nachbarn. Und vergessen Sie bitte Ihre Angaben nicht.

Im Falle einer Lärmbelästigung, führen Sie bitte ein Lärmprotokoll über 3-4 Tage mit Angabe von Art und Zeit der Lärmbelästigung.

FAQ´s – Kündigung und Auszug

1. Zu welchen Termin kann ich meinen Mietvertrag kündigen?

Mietverträge, in denen kein festes Ende des Mietverhältnisses vereinbart wurde, können in der Regel nach Ablauf von 6 Monaten mit einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum 15. oder zum Ende eines Monats, gekündigt werden.

2. Wie kann ich meinen Vertrag kündigen?

Die Kündigung muss schriftlich erfolgen. Ein hierfür von uns erstelltes Formular erhalten Sie beim Objektverwalter/in, beim Concierge im Ernst-Reuter-Haus oder auf unserer Internetseite >>>Infopoint_Formularcenter

3. Was muss ich tun, wenn mein Auszug bevorsteht?

Sie erhalten einen Termin von Ihrem Objektverwalter/in zwecks Vorabnahme. Sollten Sie den Termin nicht einhalten können, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit dem Objektverwalter/in in Verbindung um einen neuen Termin zu vereinbaren.

4. Was muss ich bei meinem Auszug beachten?

Das Apartment/Zimmer ist vor der Rückgabe zu reinigen. Der Müll ist ordnungsgemäß zu entsorgen.

5. Wann erhalte ich meine Kaution zurück?

Die Kaution wird nicht vor Ablauf von 9 Wochen nach Beendigung des Mietverhältnisses auf das von Ihnen angegebene Konto zurückgezahlt. Sollten Sie Ihr Konto in Deutschland schließen, so müssen Sie uns Ihr Auslandskonto, auf das wir die Kaution überweisen sollen, angeben.